J. S. Bach: Präludium und Fuge C-Dur BWV 545

Leipzig (nach 1723)

  1. 00:00 Präludium
  2. 02:05 Fuge

eingespielt mit Samples der Rieger-Orgel im Konzerthaus Wien.

Das Werkpaar Präludium und Fuge C-Dur BWV 545 zählt als relativ knappes, aber festliches und formal vollendetes Beispiel der großen Orgelwerke Bachs zu den bekanntesten und beliebtesten seiner Art.

Über Bach, seine Musik und eine Analyse dieses Orgelwerks:

Das Video der ersten Version und jenes der zweiten Fassung habe ich mit Samples der historischen Orgel in Forcalquier eingespielt..

Das Video der dritten Version habe ich ebenfalls mit Samples der Rieger-Orgel im Konzerthaus Wien eingespielt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn − fünfzehn =