In lyrischer Stimmung

Ist das Existentialismus? 😉

Dmitri Schostakowitsch – Andante aus dem Klavierkonzert Nr.2 F-Dur (Musikvideo)

am Klavier Maxim Schostakowitsch,
der Sohn des Komponisten dieses Klavierkonzertes


EIN Mal
jedes, nur – EIN Mal. EIN Mal und nicht mehr. Und
wir auch
EIN Mal. Nie wieder. Aber dieses
EIN Mal gewesen zu sein, wenn auch nur EIN Mal:
IRDISCH gewesen zu sein, scheint nicht widerrufbar.


[…] Es ist,
ich weiß es, nicht wahr,
daß wir lebten,
es ging blind nur ein Atem zwischen
Dort und Nicht-da und Zuweilen,
kometenhaft schwirrte ein Aug
auf Erloschenes zu, […]
Paul Celan
aus dem Gedicht „Soviel Gestirne


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 5 =