Charles-Marie Widor: Toccata aus der Orgelsinfonie Nr. 5

Charles-Marie Jean Albert Widor (* 21. Februar 1844 in Lyon; † 12. März 1937 in Paris) war ein französischer Organist, Komponist und Musikpädagoge. Sein bekanntestes Werk ist die Toccata aus der 5. Orgelsinfonie in f-Moll, op. 42 Nr. 1. Ihr letzter Satz, eine Toccata, ist darüber hinaus, neben Johann Sebastian Bachs Toccata und Fuge d-Moll BWV 565, eines der bekanntesten Werke der Orgelmusik.

Ich habe diese Toccata mit Samples der Riegerorgel des Konzerthauses Wien (Vienna Konzerthaus Organ) eingespielt.

Und nun noch eine, wie mir scheint klarere bzw. durchsichtigere Interpretation mit Samples der Orgue de Forcalquier, einer historischen französischen Orgel aus dem Jahr 1627:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − siebzehn =