Missa Salisburgensis – Kyrie

Dieses Video verbindet das Kyrie der barock-prachtvollen Musik der Missa Salisburgensis (näheres zu der Messe und den Musikern und Chören in der unten verlinkten PDF-Datei) mit Bildern, Urlaubs-Videos aus dem Kloster Montserrat bei Barcelona, sowie mit Bildern der Knabenchöre „Tölzer Knabenchor“ und „Escolania de Montserrat„. Entstanden ist die Aufnahme der Messe allerdings in Salzburg.

Mich beschleicht beim Anhören des Kyrie das beklemmende Gefühl, dass ich einer musikalischen Orgie der Selbstgeißelung beiwohne. Gerade in der Wiederholung des Kyrie eleison (Herr erbarme dich), – nach der Bitte an Christus um Vergebung (christe eleison), die wie ein Flehen von Mensch zu Mensch klingt  – , steigert sich die Musik zu rauschhafter Ekstase. Da wird wohl jeder nieder getrampelt werden müssen, der sich dieser kollektiven Hysterie der Sündhaftigkeit allen Lebens widersetzt. Nun suhlt sich der Gute Christ in Wollust und Zerknischung nach der Wollust der Sünde – doch immer in höchster Leidenschaft. Die Sünde muss sein, damit man sich lüstern lustvoll geißeln kann … 🙂
Wie emotional arm-seelig erscheint doch dagegen der rationale Lutheraner oder gar Calvinist, der den Gott seiner Ideale mit hinterlistiger Rabulistik übers Ohr haut, um seine Ideale hin und wieder – wenn’s denn dem Geschäft nützlich erscheint – zu verleugnen.

Was aber ist ehrlicher? Wer ein reines Gewissen hat ist, der werfe den ersten Stein, denn man kann die eine Haltung, so wie auch die andere übertreiben. Nur der Altruismus rettet uns vor den allzu deftigen Sünden, wie ich das in dem Beitrag Mein Konfirmationsspruch evolutionär 😉 begründet habe – gell?

ESCOLANIA DE MONTSERRAT – TÖLZER KNABENCHOR
Leitung: GERHARD SCHMIDT-GADEN

COLLEGIUM AUREUM
Konzertmeister: FRANZJOSEF MAIER

Gesamtleitung: P. IRENEU SEGARRA OSB, Montserrat

Der Begleitext der CD

Heute wird diese Messe Heinrich Ignaz Franz Biber von Bibern
(getauft 12. August 1644 in Wartenberg, Böhmen; † 3. Mai 1704 in Salzburg)
zugeschrieben.



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − zwölf =